Laminat

Drücken Sie ihm Ihren Stempel auf

Dunkel, hell, in Holz- oder sogar Marmoroptik: Es gibt kaum ein Design, das Laminat nicht annehmen kann. So schön wie Echtholz, so praktisch wie sonst keiner.

 

Laminat von Haro
Laminat von INKU Jordan

Sie hätten gerne einen Holzboden, wollen aber das dafür nötige Budget im Moment nicht aufbringen? Voila! Der Laminatboden ist eine wahre Alternative!

Was für den Laminatboden spricht: Zunächst einmal ist er sehr robust und besonders strapazierfähig. Diese Eigenschaften verdankt er den unter hohem Druck und ebensolchen Temperaturen gepressten Schichten. Die Deckschicht garantiert außerdem eine hohe Abriebfestigkeit. Laminat ist ein reiner Dekorboden, daher ist durch den digitalen Druck auf der Deckschicht praktisch alles an Design und Gestaltung möglich. Favorit ist aber immer noch die gute alte Holzoptik, die dem Parkett meist zum Verwechseln ähnlich sieht. Außerdem sind Laminate perfekt für Fußbodenheizungen geeignet – und meist sogar nebelfeucht wischbar, also äußerst pflegeleicht.